„Ich war beeindruckt von der Technik, Intensität und Geschwindigkeit der Ausführung der Amputierten der italienischen Fußballnationalmannschaft. Sie trainieren mit der 1VS1-Methode, die diese drei Grundelemente für jeden Fußballer hervorragend vermittelt. Für mich sollten sie es auch im Jugendbereich übernehmen. Ich gratuliere, eine große Umarmung.“